Monatsarchiv: Januar 2009

Umbau…wo man auch hinguckt

Da bin ich. Tadaaa. Naja, zumindest mal kurz. Mein großer Bruder hat mir seine gesammelten Knoppix-Werke geschickt. Und jetzt komme ich zumindest mit Kabel mal kurz ins Internet. Wobei ich ja wirklich gestehen muss, dass mir die Laptop/Internet-Abstinenz ganz gut tun.
Es ist viel passiert im Loewenzahnland. Vor allem in der Loewenzahnschen Wohnung. Glatte 2 Tage bevor mein Perso exakt 1 Jahr abgelaufen wäre und ich Strafe hätte zahlen müssen, habe ich es dann doch endlich geschafft, diesen zu verlängern. Unfassbar. Jedenfalls war das die Vorraussetzung dafür, bei Ikea auf Kredit kaufen zu können: ein gültiger Perso. Und so konnte die Frau Loewenzahn endlich all die eigentlich nur als Provisorium geplanten Unmöglichkeiten in ihrer Wohnung beseitigen.
Nun schläft sie prinzessinengleich auf einer neuen Matratze. Und vor allem sind ihre geschneiderten Kleider nicht mehr unwürdig in einem Regal gefaltet und dienen der Frau Katze als Schlafplatz. Jetzt hängen sie fein säuberlich im neuen Schrank. (den ich btw liegend auf einer Fläche zusammengebaut hab, die ziemlich exakt so groß war wie der Schrank selbst…allein. Tja, beim Ikea-Möbel-Zusammenbauen macht mir eben so schnell keiner was vor 😉 )
Und ich bin endlich, das erste Mal in meinem Leben im Besitz einer wunderbaren Küchenzeile! Wie schön das ist! Und nach einem halben Jahr suchen, befindet sich in meiner Küche jetzt auch ein wunderschöner alter Küchenbüffetschrank in altweiß lackiert und stilecht mit Spitzengardinen hinter den Scheiben und mit Marmorplatte. Ein Schmuckstück!
Naja, was soll ich sagen? Die letzte Woche war anstrengend. Will ja auch alles eingeräumt, umgeräumt und abgebaut werden. Und Arbeiten kommt dann ja auch noch dazu. Dafür bin ich jetzt weitestgehend fertig (in doppelter Hinsicht). Nun kommt nur noch der Feinschliff. Und bis Samstag muss alles fertig sein. Denn da steigt hier die „Elly geht nach Australien“-Party. Himmel, werd ich das Kücken vermissen!
Und dann…ja dann kann ich mich auch endlich wieder der Nähmaschine widmen!
Ich hoffe, euch da draußen gehts heute genauso gut wie mir!

Advertisements

Technische Störung

Nein, nicht auf diesem Blog. Aber bei der Frau Löwenzahn daheim: Ist ihr doch einfach mal so der Rechner abgeraucht. Deshalb, liebe Leser, hat sich mich (die Alex aus dem Wunderweb) gebeten, hier wenigstens kurz Bescheid zu sagen, dass alles in Ordnung ist – vom Technikärger abgesehen – und dass sich keiner über unbeantwortete Mails / Kommentare / sonstige Online-Kontaktaufnahmen wundern soll.

Die Laptop-Rettung naht hoffentlich in Kürze in Form einer per Schneckenpost verschickten Linux-CD. Na, wenn das mal nicht oldschool ist :-). Bis dahin werden fleißiges Daumendrücken, Mitleidsbekundungen in den Kommentaren und Aufmunterung per SMS gerne entgegen genommen.

Um euch die Zwischenzeit ein wenig zu versüßen, habe ich euch mal ein hübsches Bastelvideo rausgesucht. Viel Spaß beim Anschauen!

Vodpod videos no longer available.

more about „Bubblicious on Vimeo„, posted with vodpod

Hetzende Hasen aus Kinderbüchern

Keine Zeit, keine Zeit. Jedenfalls nicht für das, was mir wichtig wäre. Alles ist so latent nervig irgendwie. Chaos um mich rum, Chaos in mir drin. Und bevor ich die Dinge tun könnte, die mir wichtig sind, stehen erstmal Dinge an, vor denen ich weglauf. Und somit bleiben die wichtigen Dinge immer in Sicht- aber nie in Griffweite. Auf der Arbeit ists zwar besser, aber zuhause nicht. Am Samstag kommt endlich ein lang ersehntes Möbelstück. Vielleicht brint das soviel Glanz in diese Hütte mit, dass ich den Rest anpassen muss/will. Immer dieses „ich wär so gern ganz anders“. Geht mir langsam selber auf die Nerven. Und immer wieder dieses „ab morgen…“ Grrr. Ich hab Schlafmangel und ich hab Privatlebenmangel. Und dann auch noch das blöde Versprechen, jemandem die Gardinen zu kürzen. Und alles wehrt sich, weil ichs eigentlich nicht einsehe. Ich schaff ja nichtmal die Sachen, die ICH mir schon seit Wochen wünsche, zu nähen. Warum sollte ich also für jemanden nähen, der nur nimmt und nie gibt. Und der mir das Leben schwer gemacht hat. Und sich jetzt bloß freundlich einschleimt…eben um kürzere Gardinen zu bekommen. Und ich würds so gern einfach nich machen. Aber ich kenn mich. Irgendwann werd ichs machen und dann sauer auf mich selber sein…Aber vielleicht schaff ichs ja mal, es einfach nicht zu machen? *seufz* Ich hab Sonnenmangel! Ich brauch den Frühling, ganz ganz dringend. Komm nich klar auf Winter dieses Jahr…

Katerstimmung

Nein, obwohl ich gestern doch recht viel getrunken hab und irgendwie viel zu spät daheim war, hab ich erstaunlicherweise keinen Kater. Aber auf der Arbeit hab ich Katerstimmung. Seit Wochen gelingt es mir einfach nicht mehr, mir auch nur einen Funken Begeisterung für diesen Job aus den Rippen zu leiern…*seufz* Dieses Jahr muss dringend was Neues her! Mein Vertrag wurde bis Ende Juni verlängert…die nächste Verlängerung werde ich dann wohl hoffentlich nicht mitmachen…

What ever. Hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht! Wünsch euch ein spannendes und aufregendes und schönes Jahr 2009!