Es ist vollbracht!

Nach gefühlten tausend Nähten, nach dem Aneinandernähen von 16 Einzelteilen, nach mindestens 500km Faden und vor allem nach dem endgültigen Ende für meinen Rücken, ist das Geburtstagskleid doch noch fertig. Ich bin da dann doch eher wie ein Pinscher und beiße mich fest. Jetzt ist es schon viel zu spät. Ich bin eeeendmüd. Und muss in ein paar Stunden raus zur Arbeit. Egaaal! Ich finde, es hat sich gelohnt.

Und diesmal sogar ein Foto des Werks mit mir drin. 🙂 Premiere jagt Premiere…

img_4770

Mir wurde gesagt, dass meine Kamera blöd ist. Weil der Stoff braun aussieht. Sieht er? Ist er auf jeden Fall nicht. Der is olivgrün mit petrolblauem Muster. Das Unterkleid wurde doch ein Futterkleid und ist passend in Petrol. Aber wie es sich für ein anständiges Futterkleid gehört, hält es sich bedeckt und ist nicht zu sehn. Nur eins hab ich heut vergessen. Was zu essen. Aber wirklich komplett. *kopf kratz* Soooo…jetzt aber! Bett. In ein paar Stunden wird eh gefrühstückt.

Edit: Hm, mehr als seltsam. Im einen Browser seh ich das Bild, im anderen nicht. Seht ihr das Bild??

Advertisements

4 Antworten zu “Es ist vollbracht!

  1. Ja, man sieht das Bild! Wieviele Stunden (Tage, Wochen) warst du denn daran gesessen? Wahnsinn! Für sind ist nähen, stricken usw. alles Tätigkeiten aus der Fabelwelt. Wenn ich nicht ab und zu den Beweis sehen würde, würde ich denken Kleidung wird irgendwie magisch hergestellt… 😉

  2. *lol* Wie süß is das denn? 😉
    Ich glaaaaaube, alles in allem zusammen gerechnet, hab ich an dem jetzt 10-12 Stunden gearbeitet.

  3. Das Kleid ist wirklich toll geworden – der gerade Schnitt an den Trägern hat es mir besonders angetan!

  4. Selbst auf meinem speichelbekleckertem Bildschirm wäre ein Pfauenauge dagegen nur eine dreckige Hühnerfeder 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s