Makaber

In Troisdorf-West wirbt erinnert seit einiger Zeit eine Hilfsorganisation an die Verantwortung der westlichen Welt gegenüber den Kindern in der Dritten Welt. Auf dem Riesenplakat ist ein kleiner Junge abgebildet, der traurig auf ausgedörrter Erde sitzt. Soweit so gewohnt.

Nun hat sich auf der benachbarten Werbefläche ein bizarrer Marketingfehler eingeschlichen. Wirbt doch seit kurzem direkt daneben eine Mineralwasserfirma mit dem Slogan: „Für mich, für dich, für alle!“

Ich wünschte, jemand würde dort mal mit der Spraydose einschreiten. Dann stände da vielleicht ein „Für mich, für dich und nicht für ihn“ oder der Junge würde sagen: „Für euch, nicht für mich“

Nunja, da sieht man mal wieder wieviel man von Werbeslogans zu halten hat…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s