Köln (I)

Unterhalb der Brust, in Magengegend, da is so ein Punkt, der gerne mal weh tut, wenn es einem nicht gut geht. Oder wenn man sich schämt oder ärgert oder Angst hat. Der Punkt war im letzten Jahr oder auch eigentlich während der letzten Jahre ziemlich oft arg beschäftigt und zwar im negativen Sinne.

Seitdem ich in Köln bin hab ich an diesem Punkt ein dauerhaft flauschig-wohliges Fluffel-Puffel-Gefühl.

Und anscheinend strahlt das auch nach außen. Denn zurzeit werd ich von Zuneigungsbekundungen nur so überschwemmt. Und das fühlt sich gleich nochmal so gut an.

Ich liebe Köln. Hab ich das schonmal erwähnt? 😉 Dabei bin ich bisher neben Arbeit, Wohnung, Katze und Orga kaum dazu gekommen, mich wirklich mit der Stadt zu beschäftigen.

Aber die Wohnung wird so langsam Stück für Stück. Nur noch 4 Kartons zum auspacken. Die Katze hat sich eingelebt, sehr gut sogar. Und mein Kopf quillt über vor Deko-Ideen. Und mein Internet ist zurzeit mal wieder kaputt, deswegen isses so ruhig hier…

Advertisements

5 Antworten zu “Köln (I)

  1. S. es ist wie immer, das gute entspannte Gefühl wird immer dann in Deiner Magengegend sein, wenn Du mit Dir im reinen bist. Ich hatte für einen viel zu kurzen Moment, Dich spüren zu dürfen.
    Nun der Moment war zu kurz um Dir etwas sehr Wichtiges mit auf den Weg zu geben.
    Der Moment zu kurz, das Gefühl sehr innig und nah. Wenn Du weisst wer Du bist, ich mich nicht vergesse, dann treffen wir uns wieder, ich werde nicht schweigen.
    Ullus

    (ja der liest Dich immernoch)

  2. Dir gehts gut, Miezi gehts gut, alles ist gut! ;o) Freu mich, dass du sonen Volltreffer gelandet hast und hoffe, dass es auch so bleibt.

    Und nu fahr mal 2 Gänge runter und mach in Ruhe, damit du mir nich noch wegklappst, gell? Kartons und Deko erledigen sich irgendwann von selber…du brauchst mal dringend nen Couch-Abend. Zumindest hab ich so das Gefühl…*fg*

  3. äh…btw…guck mal deine Zeiteinstellung nach! Es ist jetzt grade 17:07 SOMMERzeit…hihi

  4. Hach, sehr schön! Das freut mich. Deine letzten Einträge waren alle auch sehr positiv – und du dachtest du findest nie „dein“ Ding… 🙂

  5. oh, ist das schön, daß alles in Ordnung ist und alles in Form kommt und es sogar der Katze noch gut geht! Klingt nacht Alltag der einem fast die fehlende Sonne ersetzt! Ich freue mich so für Dich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s