Motivation anyone?

Eben so bei mir gedacht, dass die Tatsache allein, dass ich mich nicht motivieren kann, die erforderlichen Dinge zu tun, nicht ausreicht, um behaupten zu können, dass die Entscheidung, für deren Umsetzung ich eben diese Dinge tun müsste, falsch ist. Ich mein, die Tatsache, dass ich mich nicht zum Spülen aufraffen kann, sagt ja auch nichts über die Qualität der Entscheidung aus, sauberes Geschirr haben zu wollen.

Hä? Oh mann, ich glaub, man merkt, dass ich nicht geschlafen hab…eine Mischung aus dem verzweifelten Versuch wieder einen normalen Schlafrhythmus zu bekommen und 7 Folgen Gilmore Girls, die sich absolut egoistisch zwischen mich und den Schlaf geworfen haben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s