Fesselnd

Es gibt Filme, die wunderbar so nebenbei laufen können. Die kann man beim Putzen, Bügeln, Schreiben, Lesen oder allem anderen laufen lassen. Am Ende weiß man zwar nicht, was passiert is, aber egal.

Und dann gibt es Filme, die sind schon beim Vorspann so anziehend, dass man eben nicht weiterschreiben kann. Dabei fährt da nur ein Auto, es läuft Musik und die Namen der Mitwirkenden über den Bildschirm.

Ich guck dann jetzt „Der menschliche Makel“

Schönen Abend euch 😉

Advertisements

2 Antworten zu “Fesselnd

  1. Das kenne ich nur als Buch, aber das Buch fand ich toll. Richtig toll, so daß ich von Anfang bis Ende kaum was anderes machen konnte und am Ende das Gefühl hatte, es sei höchstens eine halbe Stunde vorbei, fand ich Casablanca, den ich letzte Woche gesehen habe.
    Ganz liebe Grüße und Mut zum Umzug.
    Glaub nicht ans Schicksal, glaub an Dich!
    Du kannst was! Und Kneipe klingt sehr gut.

  2. Ach du 🙂
    Danke dir. Du hast ne neue Nummer? Ich auch 😉 Schick ich dir gleich mal rüber…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s