Heimaturlaub

Schon komisch. Da war ich einen Monat weg und es kommt mir so vor, als wäre ich nie weg gewesen, jetzt wo ich hier bin. Bei meinen Eltern und meinen Freunden und trotzdem fühlt sichs gleichzeitig so an, als wäre ich ewig weit entfernt. Der Besuch hier bestärkt mich nochmal mehr in meiner getroffenen Entscheidung, doch in Weimar zu bleiben. Hier ists mir dann doch alles noch zu nah und ich bin noch zu unverändert. Was nicht heißt, dass ich die Zeit nicht genießen würde. Aber zu Besuch sein ist eben doch was anderes, als hier zu wohnen – Das habe ich in den letzten zwei Tagen auch schon festgestellt. Keinen eigenen Rückzugsraum zu haben. Immer nur Gast irgendwo zu sein. Auf Sofas schlafen, an fremden Küchentischen sitzen. Auch wenns der elterliche Wohnraum ist, meiner ists auf jeden Fall nicht. Und das Tierchen fehlt mir so. Schlimm ist das. Ich hoffe nur, dem gehts gut und ich kann mich auf die organisierten Kümmerer verlassen.

Und irgendwie ertappe ich mich dabei, wie ich jetzt schon die Tage bis zur Heimfahrt zähle. So schnell kann das also gehen. Das sich woanders einleben. Mein Zuhause ist nun also Weimar. Oder zumindest ist mein Zuhause da, wo meine Katze ist und meine Habseligkeiten.  Ein schönes Wörtchen. Habseligkeiten. Hm.

Morgen noch Helloween im Pub. Das alljährliche. Übernachten beim großen Mann und am Donnerstag dann das, worauf ich mich am meisten freue: Den DVD-Tag mit dem großen Mann. Wir haben schließlich 4 Filmfreitage nachzuholen. Am Freitag dann noch einen Geburtstag und am Samstag shoppen mit der Mutter und dann setz ich mich auch schon einen Tag früher als geplant in den Zug und fahre gen Heimat.  Bei dem Gedanken macht sich ein wenig Erleichterung breit. Da muss ich fast aufpassen, dass ich kein schlechtes Gewissen bekomme, wenn mich hier alle fragen, ob ich froh bin, mal wieder hier zu sein, nachdem in den letzten Wochen alles so chaotisch gelaufen ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s