Das letzte Mal

Bei so vielen Sachen geht mir im Moment durch den Kopf: „Das letzte Mal“. Dabei sinds gar nichmal alles Sachen, die ich wirklich zum letzten Mal mache. Aber doch zumindest für eine Weile oder in der Konstellation oder der Umgebung oder auch einfach das letzte Mal, wo ich noch hier wohn.

Gestern das letzte Mal mit dem großen Mann im Kino gewesen. Zwar leider nicht im Lieblingskino, weil wir uns auf einen Film eingeschossen hatten der da nich lief (Wächter des Tages), aber Kino. Heute das letzte Mal mit dem großen Mann und der Andrea im Stammpub ein Kölsch-Cola getrunken. Am Dienstag letzten Videoabend mit dem großen Mann. Das letzte Mal Tee trinken mit Nica. Anne ihre Bücher wiederbringen. Das letzte Mal mit der helfenden Mama im Fellinis Essen gewesen. Das letzte Mal mit der Anna im Havanna aufn Latte getroffen. Das letzte Mal in die Innenstadt gefahren. Das letzte Mal…

Der Abschied vom großen Mann fällt schwer. Allerdings nicht so schwer wie ich dachte. Aber ich befürchte, das liegt einzig und allein daran, dass die Tatsache, dass ich bald weg bin, noch gar nich WIRKLICH zu mir durchgedrungen ist. Wahrscheinlich wirds sogar so sein, dass mir die Tragweite dieser Entscheidung erst nach einiger Zeit in Weimar so wirklich bewußt wird.

Advertisements

Eine Antwort zu “Das letzte Mal

  1. Der große Mann? ^^ Netter Name…
    Als mein Bruder auszog, war das auch sehr komisch…Sachen wie das letzt Weihnachten, Ostern, Geburtstage…- wobei er natürlich zu Besuch kommt, aber das Gefühl ist dann ja ’n gant anderes, wenn er immer da ist oder nur paar mal im Jahr… Denke daher, dass ich mich zumindest ein bissl in deine Situation hineinversatzen kann. Also Kopf hoch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s