Doch!

Ok, jetzt fühl ich mich frei. Auch StudiVZ gehört der Vergangenheit an. 

Jetzt bleibt nur noch der Blog. Löschen oder nicht?

 

 

Nein, natürlich nicht! 😉  Das wär ja … das is doch meine Erinnerungsmöglichkeit. Hab doch ein Gedächtnis wie ein Sieb… den Blog würde ich allerhöchstens „nicht-öffentlich“ machen. Hm, geht das überhaupt?

Advertisements

7 Antworten zu “Doch!

  1. Ich bin gegen Blog löschen oder nicht öffentlich machen. Wie soll ich sonst erfahren, wie es dir so in deiner neuen Heimat ergeht?

    Nee, nee der/das bleibt schön bestehen! 🙂

  2. Dafür gibts ja eigentlich dann jetzt exilost 😉
    Aber nein, das hier bleibt. Da hab ich mich viel zu sehr dran gewöhnt. Is ja auch ne ganz andere Geschichte…hier hat sich zumindest noch niemand hinverirrt und mir dann „ficken?“ geschrieben. Also muss das hier was grundsätzlich anderes sein 😀

  3. Wir sind ganz zivilisiert 😉

  4. rofl… waer auch irgendwie merkwuerdig gewesen xD

  5. Ja, ihr seids alle super! Euch hab ich auch alle lieb. Aber der Rest da draußen…nenene 😉

  6. Hilfe, hast du mir zuerst nen Schrecken eingejagt.. bis ich gesehen habe, dass der Eintrag nach dem langen Absatz noch weitergeht. Natürlich nicht löschen!
    Theoretisch gibt es da Möglichkeiten, den Blög offline zu stellen. Dekar hats mal in nem Anflug von Wut getan… hinterher hat er sichs anders überlegt und es war echt ne Heidenarbeit, das wieder rückgängig zu machen. Keine Ahnung, warum. Versuchs also erst gar nicht!
    Aber bekommst du hier keine Spamkommentare? Ich spreche leider zu wenig Sprachen, um zu wissen, ob sich hinter dem Wort „jiphfduhasdfe“ eine sexuelle Konnotation verbirgt.. aber trotzdem verirren sich ständig irgendwelche idiotischen Programme und Maschinen (ich weiß nicht, werd en ganzes Spam schreibt) auf meine Seite und belästigen mich…

    Aber wirklich, seltsamerweise kommen keine wirklich existierenden Idioten dorthin… seltsam…

  7. Entschuldige für den Schreck 😉

    Doch, hier gibts auch ne Menge Spam. Aber das Spamabwehrprogramm tut seinen Dienst. Und das sehr sehr gut. Da rutschen wirklich nur selten welche durch. Und echte Idioten gibts wirklich wenige. Ein Glück. 🙂
    Aber ob sich hinter „jiphfduhasdfe“ was sexuelles verbirgt…DAS kann ich dir auch nich sagen. Aber ich befürchte es fast. Ich bin zu feige. Ich klick auf die Links nie drauf 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s