Was ich noch zum 11.9. sagen wollte

Gibt es eigentlich irgendwen, der nicht mehr weiß, was er an dem Tag vor 6 Jahren gemacht hat, als die Nachricht von den zwei Türmen und den Flugzeugen um die Welt ging?

Ich lag auf dem Sofa und hab tatsächlich gepennt. Bis meine Oma anrief und völlig desolat und verängtigt fragte, obs jetzt wieder Krieg geben würde. Meine Verwirrung kann man sich wohl lebhaft vorstellen. Als ich dann den Fernseher anhatte und die Bilder das erste Mal gesehen hab, standen mir die Tränen in den Augen und die Angst ebenso. Ich war wirklich der festen Überzeugung, dass das der Startschuss für einen großen Krieg sein würde. Vielleicht sogar für den 3. Weltkrieg. Und ich muss sagen, dass es sich im Nachhinein wirklich noch so anfühlt, als wenn an dem Tag alles an einem seidenen Faden hing. Ich weiß auch noch, dass mir die Geräusche von tieffliegenden Flugzeugen noch Wochen sanach Angst gemacht haben. Auch heute schnürts mir noch die Kehle zu, wenn ich die Bilder von damals sehe. Und den häufig gehörten Satz, dass dieser Tag unsere Welt für immer verändert hat, würde ich auch unterschreiben.

Ich wünschte, Religion wäre etwas, dass die Welt um gute Dinge reicher macht.

Advertisements

2 Antworten zu “Was ich noch zum 11.9. sagen wollte

  1. Ich finde, dass die Welt sich schon seit diesem Tag verändert hat. Aber eigentlich nur in der Hinsicht, dass alle Menschen sehr geschockt waren. Leider hat sich seitdem nicht viel verändert, tausende Menschen sterben immer noch Tag für Tag.

    Das soll keine Rechtfertigung für solche Taten sein, aber ich finde viel hat es nicht verändert, nur weiteren Krieg und Agression gebracht.

  2. Ich weiß auch noch genau, was ich an diesem Tag gemacht habe. Ich war zu Hause und habe Fernseh geguckt, bis meine Mutter kam, um uns zur Reitstunde zu fahren. Die war im MediaMarkt und kam zur Tür rein: „schalt mal ganz schnell um“. Umgeschalten und ne halbe Stunde lang fassungslos die Bilder der Flugzeuge angeguckt, ich glaube, den Zusammensturz haben sogar mehr oder weniger live gesehen :(.
    Wir waren danach trotzdem noch reiten, haben aber fast die ganze Zeit drüber diskutiert. Und ich weiß noch genau, dass es ein Dienstag war und ziemlich warm an dem Tag.
    Und danach haben mir die Flugzeuge auch immer Angst gemacht, auch wenn sie ziemlich hoch über unserm Haus fliegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s