Ausmisterlebnisse (I)

Kassette gefunden. „Singles Soundtrack“ stand drauf. Grinsend erinnert. Auch daran, dass die Kassette in den Müll gehört, weil ich die so oft gehört hab, dass sie leiert. Wehmütig gedacht, wie schade das ist. Weil der Soundtrack so toll ist und der Film auch…und die Erinnerungen erst.

Ein paar Stunden später. CD gefunden. „Singles Soundtrack“ stand da drauf. Die Augen aufgerissen vor Freude.

CD aufgemacht. Hülle leer.

Typisch 😦

Advertisements

2 Antworten zu “Ausmisterlebnisse (I)

  1. Daraus könnte man ein Drehbuch machen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s