Wie gewonnen so zerronnen

Kaum wirds hier wieder ein wenig lebhafter, is hier auch schon wieder tote Hose. Es geht in den Urlaub. Viele Hoffnungen liegen in meinem Gepäck, mal schauen, welche sich erfüllen werden.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen August. Ich werd, wenn das Wetter mitspielt und meine Mutter und ich uns nicht zu arg auf den Keks gehen, erst um den 21. rum wieder da sein.

Achso Pjat: Wir (also die höchsteigene Mutter und ich) haben übrigens beschlossen, falls die oben genannten Dinge schief gehen, das Wetter also schlecht ist oder wir uns in der Stille der Berge auf den Nerv fallen, dann fahren wir vielleicht ein wenig früher und kommen an dem Wochenende VOR dem 21. DOCH noch nach München. Nur dass du schonmal Bescheid weißt 😀 (Aber ich habs Handy mit, ich würd mich dann nochmal melden)

Advertisements

Eine Antwort zu “Wie gewonnen so zerronnen

  1. also, als allererstes wünsche ich dir einen ganz fantastischen urlaub! und ich hoffe natürlich, dass ihr tolles wetter habt und euch nicht gegenseitig auf den nerv fallt – aber falls doch, freue ich mich auch über besuch :)! allerdings kann es sein, dass wir euch dann ein bisschen stapeln müssen oder so, da das dann quasi ein doppeltbesuch-wochenende wäre… ;).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s