Erzähl mal

Ich weiß nicht, was im Moment los ist. Anscheinend strahle ich zurzeit eine absolute Vertrauensseligkeit aus, denn plötzlich erzählen mir selbst Wildfremde ihre Probleme und tiefsitzenden Sorgen und Ängste. Und es ist nichtmal so, als würde ich großartig nachfragen. Nein, sie setzen sich zu mir und fangen völlig unvermittelt an, zu erzählen. Einfach so. Woraus dann meistens ein paar Stunden-Gespräche werden.

Es ist schön, es ist spannend und es ehrt mich. Öfter mal was Neues.

Auch was Neues ist die Erkenntnis, dass man durchaus alleine weggehen kann. So wie heute Abend getan. Und zack! kenn ich 4 Leute mehr und hatte durchweg spannende, schöne und lustige Gespräche. Nur der spendierte Batida de Coco mit Ananas-Kokos-Saft war zuviel des guten. Also: Gut Nacht 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s