Kaugummi

Mag ich ja nicht besonders gern. Also Kaugummi. Ich schleppe seit Wochen eine Packung „Big Red“ in meiner Tasche mit mir rum, die ich in einem Anflug von Erinnerungswahn gekauft hab. Die dürften jetzt wahrscheinlich auch mit Tabakkrümeln paniert sein. Die arbeiten sich einfach in jede kleinste Ritze…Also die Krümel, nich das Kaugummi. Früher mocht ich Kaugummi gern. Mittlerweile macht mich das Wiederkäugefühl, dass sich bei Kaugummi einstellt, latent nervös. In Klamotten sind die Dinger auch fürchterlich, wobei ich ja irgendwann rausgefunden hab, dass Dr.Beckmann tatsächlich funktioniert, zumindest wenns um Kaugummis geht. Aber das wollt ich alles gar nicht erzählen. Eigentlich wollte ich sagen, dass der Tag heute irgendwie Kaugummiqualitäten hat, so wie der sich zieht und mir damit gehörig auf den Keks geht. Mir ist auch so, als würde ich dezenten Minz- und Zimtgeruch wahrnehmen…

Vielleicht sind das auch die Nachwirkungen vom gestrigen Kater, nachdem ich am Samstag unbeabsichtigt und unfreiwillig betrunkener war, als ich es mir selbst eingestehen wollte…oder konnte? Nunja, wie auch immer. Jedenfalls war ich gestern einigermaßen froh, dass nur eine der beiden Nachhilfeschülerinnen aufgetaucht ist. Auch wenn es mich genervt hat, dass Madame „Ich-will-Mathe-so-gerne-können-aber-nichts-dafür-tun“ es nicht nur geschafft hat, sagenhafte 3 Stunden vor unserem Termin per SMS abzusagen, nein, sie hat mich mit der SMS auch noch aus meinem dringend benötigten Schlaf gerissen. Den restlichen Tag hab ich dann damit verbracht, mir fast die komplette zweite Staffel von „4400“ reinzuziehen, bis ich mir um 3 eingestehen musste, dass ich die letzten 3 Folgen nimmer schaff. Die warten jetzt heute abend auf mich. Naja, stimmt nicht ganz. Die Vorvorletzte kannte ich schon aus dem Fernsehen. Die Vorletzte hab ich heute vormittag gesehen, bevor ich zur Arbeit bin und die Letzte werd ich dann gleich gucken. Was schlimm ist, denn danach hab ich nix mehr auf DVD daheim, das ich mir anschauen könnt, während ich gemütlich im Bett liege, in meinem tollen neuen Superzimmer. Ich hab gar keine rechte Lust auf Fernehen mehr, der steht nämlich nebenan und da is Chaos. Und Geld für die DVD-O-thek hab ich auch nicht, sonst könnt ich mir ja was ausleihen…hmpf.

Die Oscar-Verleihung hab ich also leider wegen „4400“ und dem TV im falschen Zimmer nicht gesehen, aber ich scheine ja gar nicht so schlecht getippt zu haben, wie ich eben feststellte. 😀 Und was „The Departed“ angeht, bin ich wohl mit Himbeerlola nicht ganz einer Meinung. Mich freuts ungemein, dass er als bester Film ausgezeichnet wurde. Die Verleihungen sind mir oft genug ein Rätsel. Das musste ich vor ein paar Tagen beim Sichten von „Mystic River“ mal wieder feststellen. So Knaller is der Schinken nun wirklich nicht.

So, ich denke ich habe mit dem unstrukturierten Geschreibsel hier hinlänglich demonstriert, wie chaotisch es in meinem Kopf aussieht. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig verwirren…warum sollte es euch schließlich besser gehen als mir? *hrhr* Und jetzt ist ein Glück auch gleich Feierabend. Ich kann mich nich konzentrieren heut…

Advertisements

4 Antworten zu “Kaugummi

  1. Sooo verwirrt war dein Geschreibsel (dieses Mal 😉 ) auch nicht. Über die Oscars für „Departed“ freu ich mich auch (besonders für Marty). Nun wünsch ich dir erstmal einen schönen Feierabend! 🙂

  2. Was soll denn das heißen? Schreib ich immer so verwirrend? Wenn ja, is mir das noch nicht aufgefallen… 😦

  3. Ha! Jetzt hab ich ja dich verwirrt! 😀

    Aber nein, ich kann deine Texte eigentlich schon immer ganz gut nachvollziehen… 😉

  4. Menno 😛 Ich weiß ja, dass ich zum Chaos neige *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s