Mal was fürs Ego

Nachdem das Jahr bis jetzt irgendwie gespickt davon war, einen nach dem anderen auf die Fresse zu kriegen, passiert heute endlich mal was, was mir grad meine Energieanzeige zum bersten bringt. 😀
Ich habe eine neue Nachhilfeschülerin. Mathe. Und das ich. Ich kann das selber nicht wirklich gut. Aber da es sich um Hauptschule handelt und es bei ihr (dachte ich zumindest am Anfang) eher um psychologisches geht, zwecks Blockadenabbau, hab ich mich drauf eingelassen. Nur um festzustellen, dass sie von Mathe zusätzlich auch wirklich keine Ahnung hatte. (Punkt vor Strich? Klammern? Dreisatz? Fehlanzeige) Und wie immer war alles kurz vor knapp.Sie stand 6 und wenn die nächste nicht mindestens ne 5 werden würde, wurde ihr mit Schulverweis gedroht. Also hatte ich im Dezember noch 3 Stunden Nachhilfe am Stück reingequetscht…

Und dann schreibt sie mir grade eine SMS: Sie hat tatsächlich eine 2 geschrieben!!!!!!! Ich platze grade vor Stolz! Auf sie und auf mich 😀 Sollte ich mein Studium irgendwann mal fertig bekommen…ich glaube, ich hab mir endlich wirklich mal den richtigen Beruf ausgesucht!

Und ich bin ja mal gespannt. Denn wie es aussieht, bekomme ich noch 2 Problemfälle dazu. Falls ich die beiden zeittechnisch noch irgendwie unterbringe…

Hach, ich hab grad soviel Energie! Wenn ich nich gleich zur Arbeit müßte, würd ich jetzt meine Wohnung auf Vordermann bringen…

Advertisements

2 Antworten zu “Mal was fürs Ego

  1. Sie können sich stolz auf den kopf klopfen!
    Ja, ich hörte von mehreren, meiner selbst eingeschlossen, das dieses Jahr im allgemeinen freundlicher daher kommt, als das vergangene, herzlichen Glückwunsch, dass sie noch Leben, hehe.

  2. Hrhr, nuja, so richtig freundlich isses dann aber jetzt doch erst seit gestern. Aber immerhin. Besser zwei Wochen zu spät, als gar nicht… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s