Kleiner Schock am Abend

Immer, wirklich immer wenn ich heim komme, ist meine Katze schon da. Logisch…die kann ja auch nirgends hin. Aber was ich meine ist, sie steht schon an der Tür und steckt ihr Näschen raus, sobald ich die Tür öffne. Oder kommt mir zumindest holprig maunzend entgegen. (Holprig mauzend? Naja, fahr mal mit dem Rad über extremes Kopfsteinpflaster und sag dabei AAAAAA…genauso dämlich klingt eine Katze, die miauend auf einen zuläuft 😀 )
Und heute? Ich komm nach Hause. Schließe die Tür auf. Und? Nichts! Keine Katze, kein miau-hu-hu-hu-hu. Gerufen. Immer noch nichts. Schlimme Visionen von strangulierter Katze, vergifteter Katze, erstickter Katze erscheinen vor meinem geistigen Auge. Schnell überall Licht anmachen. Durch die Wohnung hasten. Wiederholtes Rufen. Und dann ein absolut klägliches Maunzen. Waaah!
Und was war? Nichts! Das Tier hat geschlafen. Unter dem Sofaüberwurf eingerollt.
MANN!

Advertisements

2 Antworten zu “Kleiner Schock am Abend

  1. Katzen sind faszinierende Tiere! Ich selbst habe leider keine, aber ein Freund von mir hat einen Kater. Das Beste ist dann, wenn der Kater, z.B. bei einem DVD-Abend, angetigert kommt und sich majestätisch auf meinem Schoß niederlässt … Wenn ich mir dieses Tier anschaue, dann verstehe ich, wie man zu einem Comic wie „Garfield“ inspiriert werden kann … *g*

  2. Jahaaa 😀 Auch sehr herrlich: Katzi kommt angetappst, will sich hinlegen…weiß aber nicht recht wo und wie. Und dreht sich dauernd im Kreis, schnurrt wie blöd, legt sich probehalber, fällt fast runter, steht wieder auf, dreht sich weiter, legt sich wieder, fällt fast….usw usf. Herrlich!
    Und zum Thema Garfield: Wenn ich Lasagne mache, muss ich wirklich aufpassen *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s