Uga!!!

Nachdem hier der absolute Östrogen-Overkill in meiner Wohnung herrscht, dank meiner einer und der Katze weiblichen Geschlechts, dank viel bunt und gemütlich und plüschig und warm und überhaupt, zog heute das Testosteron in meine Wohnung ein.
Nein, ich habe nicht endlich einen Mann gefunden, der mir passt und der es mit mir aushält und mit der geballten Ladung weiblicher Hormone in meiner Bude klar kommt.
Die Geschichte geht ganz anders.
Ich bin ja beeinflußbar..ich schrieb das bereits
Der Chaot meint, er wäre jetzt alt und weise. Und ich junges Gemüse hab ja gelernt, dass man die Alten zu respektieren hat. *g*
Jedenfalls gabs heute eine Lektion zum Thema rasieren. Nass rasieren. Und die graue Eminenz riet zu klassischem Gillette. Männerkram for everybody. Ladyshaver sind fürn Arsch. Sagt er.
Musst ich dran denken, als ich dann heute im DM stand. Vor den Rasierern. Es scheint, als hätte der Herr recht viele Leser aus Bonn. Denn es war nur noch sage und schreibe 1 Gillette-Rasierer zu haben. Das Ding war nicht teuer. Also rein in den Korb zu Shampoo, Conditioner, Ajax, Spülschwamm und Co.

Und so zog heute geballte Ladung Testosteron in Form eines Gillette SensorExcell in mein Badezimmer ein. Stylisch männlich in Metall und Schwarz kommts daher. Nur der kleine Spiegel in der Verpackung, der wohl praktisch für Reisen sein soll, gibt definitiv Männlichkeits-Minuspunkte.
Und ich muss sagen, ich bin nicht hundertprozentig überzeugt, Chaot!
Mein Ladyshaver kann mit frischer Klinge doch nochmal ein bisschen mehr, als der Gillette. Das Ergebins ist gut, aber ich musste im Schnitt ca dreimal so oft über ein und dieselbe Stelle, als mit den Weiberklingen.
An den Beinen eher ein normales, gewohntes Ergebnis, unter den Armen nicht zu verachten, trotz vielem Drüberschabens ein Glück keine Hautreizung. Nur im Punkto Intimrasur geb ich dem Ding tatsächlich eine 1+ ! Immerhin. Zur Not nutz ich eben beide *g*
Ich werde das mal weiter beobachten und bin gespannt auf weitere Lebensweisheiten.

Über das Schnitzel sprechen wir dann noch 😉

Advertisements

9 Antworten zu “Uga!!!

  1. Ich benutze den Wilkinson Quattro. Erzeugt ein solides Ergebnis bei Kopf- und Barthaaren. 🙂
    Jetzt ist ja auch der Gilette Fusion auf den Markt gekommen. Ich wäre schon neugierig, den mal auszuprobieren. Leider habe ich es verpasst mir ein kostenloses Exemplar bei den Promotionaktionen zu sichern. Irgendwas kam immer dazwischen. Von dem gibt es auch eine Version mit Vibration. Keine Ahnung, ob das für ein noch besseres Ergebniss sorgt.
    Irgendwann kann man seinen Rasierer bestimmt auch nochmal als Zahnbürste nutzen. *lol*
    Nettes Thema. Aber der Testosterongehalt eines Rasierers, so wie er aus der Fabrik kommt, müsste doch eigentlich bei null liegen. 😉

  2. Ich schwöre ja nach wie vor auf den Mach 3 inkl. Nivea Sensitive Schaum. Tut nicht nur im Gesicht gute Dienste.

  3. Ich bin im Nachhinein auch doch noch begeisterter. Die Rasur hält mit dem Gillette länger als mit dem Ladyshaver…

  4. Mein Kind, Du hast gut getan auf mich zu hören! Bravo! Bravissimo!

  5. Pingback: Zen und die Kunst der Nassrasur « The pathless land

  6. Dem Thema Nassrasur habe nun auch ich, mit inspiriert von Dir (Freilich wollte ich schon lang was dazu schreiben.), einen Post in meinem Blog:
    http://stille.wordpress.com/2006/09/18/zen-und-die-kunst-der-nassrasur/

    Du machst gerade wieder eine Blogpause?

  7. Nein, eigentlich nicht. Ich bin nur am Wochenende zu rein gar nichts gekommen 🙂
    Hab deinen Post schon gelesen. Heute morgen und musste sehr grinsen.
    Du, ich hab übrigens beschlossen nächstes Semester im Unisport Qigong zu machen und vielleicht auch noch Meditation. Denn irgendwie hab ich das Gefühl im Moment nur noch im Außen zu leben und gar nichts mehr mit meinem Innen zu tun zu haben. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s