Schock

Ich stehe ein klein bisschen unter Schock. Oder auch ein bisschen mehr.
Irgendwas hat mir meine Rechner zerhackt.
Auf meinem Laptop funktioniert eigentlich gar nichts mehr. Meine Browser sind tot. Die Verknüpfungen auf dem Desktop auch.
Und das ganze Ausmaß ist mir wahrscheinlich noch gar nicht bewußt.
Und ich hab nich den Hauch einer Ahnung, was es ist, wie ich es finde und vor allem, wie ich es wieder weg bekomme.
Das seltsame ist, dass auch mein normaler Rechner, also mein PC nicht ganz einwandfrei funktioniert. Der hat grade eben einfach mal Windows beendet und mir gesagt, dass da ganz gehörig was nicht stimmt. Nur hab ich den eben das erste mal seit Wochen angemacht. Ich versteh grad überhaupt nichts mehr.
In solche Momenten wünschte ich, ich hätte mehr Ahnung oder einen Freund, der Ahnung hat.
Auf jeden Fall ist mir grade sehr zum heulen zumute.
Wenn ich Pech hab, kann ich mich dann ab Donnerstag, wenn ich den Rest der Woche freihab damit beschäftigen, meine Rechner komplett neu zu machen.
Das würde ich dann auch zum ersten Mal machen. Aber naja, irgendwann macht man wohl alles zum Ersten mal. 😦

Irgendwie beschleicht mich grade das Gefühl, dass das heute echt nicht mein Tag ist.

Ich lass dann jetzt das Virenprogramm noch durchlaufen und wein mich in den Schlaf…
Gute Nacht allerseits..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s