denkanstoß

dropping knowledge gibt jeden tag eine neue frage raus. als denkanstoß, als möglichkeit sich auseinander zu setzen, um sich schonmal einzustimmen auf den „table of free voices„.
hier die frage vom 2.juli…
wer sich bemüßigt fühlt etwas dazu zu sagen, ist herzlich willkommen. daily question

Advertisements

2 Antworten zu “denkanstoß

  1. Gute Seite.

    Ist oft so schwer sich über den Tellerrand zu raffen, wenn es einem selber so gut geht.

    „why do we spend our time looking for hero’s, instead of being one?“

  2. ich finde es schwierig eine vorstellung davon zu bekommen, wieviel man als einzelner verändern kann in einer gesellschaft, in der man sich so fürchterlich ohnmächtig fühlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s