wurd mal wieder zeit…

…für neuen lesestoff.
seitdem ich mit „die wand“ von marlen haushofer durch bin, schlag ich mich mit „bildung-alles, was man wissen muss“ und „mephisto“ von mann durch.
wobei „bildung“ wirklich sehr cool ist, muss ich gestehen. bei der geschichte der griechischen mythologie musste ich doch des öfteren herzhaft lachen und jetzt weiß ich auch, warum der papst eine schweizer garde hat. aber so richtig was zum drin versinken, abends im bett und sich-davonträumen ists halt dann doch nicht…
und weil ich im moment zu nix komme und damit dann leider auch nicht zum heißgeliebten stundenlangen stöbern in bouvier, mayerschen und co., hab ich dann am mittwoch das erste mal bei amazon bestellt *g*
und zwar zweierlei.

  • nr.1: „kafka am strand“ von haruki murakami…(welches ich schon seit der weihnachtszeit haben will, aber nie geld für hatte) einfach weils so gut klingt und weils murakami is.
  • nr.2: „drei minuten mit der wirklichkeit“ von wolfram fleischhauer.
  • letzteres ist ein lesetip zum thema tango, argentinen und buenos aires vom herrn i.
    dem herren mit dem ich zur zeit so regen mail-kontakt pflege und der mich mit seiner tango-liebe zumindest schon musik-technisch angesteckt hat! so schön ist das! sehnsucht pur…wunderbar…
    ob er mich auch mit dem tanz velieben wird, wird sich dann vielleicht irgendwann noch rausstellen, wenn wir es mal schaffen sollten, zusammen zu einer milonga zu gehen. und er es dann noch schafft, mich zum tangotanzen zu bewegen…bin doch etwas schüchtern, was das angeht. vielleicht sollte ich vorher noch ein paar cocktails trinken…
    aber noch ist nichts geplant…

    und jetzt werd ich mich auch gleich ins bett verkriechen und endlich mal wieder lesend einschlafen. habs echt vermisst!
    angefangen wird mit murakami…wobei ich als parallelleser wahrscheinlich auch in den nächsten tagen mit buch nr.2 beginnen werde. zum fernträumen und so…

    ich grüße fröhlich alle leseratten 🙂

    Advertisements

    7 Antworten zu “wurd mal wieder zeit…

    1. leihst du mir den murakami, wenn du fertig bist? 🙂

    2. määäh, eigentlich wollt ich das sogar in den post reinschreiben. also, dass der schon für dich reserviert ist, wenn ich den durch hab 😀

    3. *freu*
      🙂

      (wobei das bei mir ja – wie gesagt – momentan wirklich schwierig ist mit lesen… aber kommt zeit, kommt ein gutes buch, kommt rat 😉 )

    4. ausserdem dauerts ja wahrscheinlich auch noch eine weile, bis wir uns mal wieder sehen, schätze ich.
      wobei ich ja vielleicht im sommer mal nach münchen kommen wollt.
      wir werden sehen 😉

    5. ja, ich komm so schnell wohl nicht mehr hoch 😦
      aber genau: komm du her :)! sehr dafür!

    6. ja, ich auch! zumal da ja auch noch ein paar menschen sind, die ich so langsam mal live erleben möchte…hendrik, limmi…mal ganz abgesehen davon, dass wir seit weihnachten nimmer richtig zusammen gefeiert haben und ein weiberabend ist auch mal wieder dringend nötig. ich koch auch 😉

      der momentane plan ist ja, nach kärnten zu anita für ein paar tage und auf dem rückweg einen abstecher bei euch 🙂
      hoffe, das klappt alles so, wie ich mir das vorstelle 🙂

    7. dann darfst dich bloß nicht zu sehr verausgaben in kärnten 😉
      aber das wäre fein, wenn es klappen würde 🙂

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s